Sonntag, 13. Dezember 2009

The 2009 Chronicles
badabing!
Nachdem Dank unserer Regierungen zahlreiche heftige Turbulenzen und Zukunftsängste aufgetreten sind, hoffe ich, dass es nächstes Jahr nicht so knüppeldick kommt wie befürchtet. Allerdings fällt eine richtige Nennung von TOP-Ereignissen diesem (ja fast vergangenen) Jahr doch recht schwer, doch da bin ich pflichtbewusst ein "guter Soldat“:
Das Liveerlebnis des Jahres eindeutig, auch wenn ich hier alleine stehe, Leonard Cohen am 1. Juli in Köln. Ein Hochamt! Meine TOP-Drei Cds: Bob Dylan - Together Through Life Element of Crime - Immer Da Wo Du Nicht Bist Gemma Ray - Lights Out Zolltar Sportereignis des Jahres: 1. FC Köln-Sieg Karneval in München (das muß einfach mit rein) Comeback des Jahres (das wundersamste seit Lazarus): Eindeutig das von Gunter Gabriel, immerhin gefallen mir auf seiner CD drei Stücke. Anschaffung des Jahres: XBOX 360 Spiel des Jahres: Call of Duty Modern Warfare 2 Enttäuschung des Jahres: Wieder nix mit der Spurverbreiterung (schon eingetragen) am Kraftfahrzeug! Nächstes Jahr wird alles besser!

Kommentare:

busch-Man hat gesagt…

Bezüglich Altmeister Cohen stehst Du nicht alleine - das Kölner Konzert war eine Offenbarung!

Pete F. hat gesagt…

Für Cohens Münchner Konzert gilt das Gleiche: ein Hochamt, wie badabing so trefflich schrieb, buchstäblich zu Tränen rührend.

Außerdem stehe ich überraschenderweise auch mit dem dritten Platz meiner demnächst hier eintrudelnden Jahrescharts nicht alleine da: Element Of Crimes "Immer da wo du bist bin ich nie" ist in der Tat ein großartiges Album. Great choice, badabing.

Cheers, Pete F.

Anonym hat gesagt…

Also das mit dem Kölnsieg in München finde ich jetzt nicht so toll, aber Element of Crime sind berechtigterweise in deinen Jahrescharts!