Dienstag, 16. März 2010

Gemma Ray in Bonn ...wer nicht allzuweit von Bonn wohnt und morgen abend noch nichts vor hat: In der Bonner Harmonie spielt am Mittwoch, den 17. März um 19:15 die wundervolle Gemma Ray. Da es sich um eine TV-Aufzeichnung im Rahmen der WDR Crossroads/Rockpalast-Reihe handelt, sollte man zeitig vor Ort sein. Da wird erfahrungsgemäß sehr pünktlich angefangen. Das zweite Konzert des Abends bestreitet dann Michels. Von dem Mann hatte ich zuvor noch nie gehört, da lasse ich mich mal überraschen. (K-Nut)

Kommentare:

busch-Man hat gesagt…

Wolfgang Michels hat in den frühen Siebzigern mit Percewood's Onagram grandiose Alben veröffentlicht. Kannst dich drauf freuen, K-nut!

Anonym hat gesagt…

und beim Thema Live-Konzerte und Bonn sei der Hinweis erlaubt, dass die CUT IN THE HILL GANG am Samstag im Rahmen des Bonn Stomp im BLA gastiert

k-nut hat gesagt…

Unbedingt erlaubt!!!!