Mittwoch, 14. Oktober 2009

I Fell In Love With A Car... Autos haben auf mich schon immer eine besondere Faszination ausgeübt. In besseren Zeiten besaß ich auch ein paar echte Schmankerl. Jetzt fahre ich Bus. Ford Transit Bus. Macht auch Spass! Werde ihn wohl demnächst mal mit ein paar Flammen pinstripen lassen... Aber seitdem ich mich musikalisch rückwärts entwickele, also praktisch langsam in den 50ern ankomme, hat mich das Muscle Car- und Hot Rod-Fieber erfasst, nicht zuletzt dank meiner Sommertrips zur Bottrop Kustom Kulture und dem Race 61 nördlich von Berlin. Saucoole Events. Und eine erstklassige Szene. Natürlich braucht man nicht zu diskutieren, ob man heutzutage 385 PS in einer 6 Liter-Maschine (nicht der Verbrauch!) vertreten kann… Aber Scheiß-der-Hund-drauf, man wird doch wohl noch träumen dürfen… Der Chevy unten wäre ganz meine Kragenweite… Habe ich zufällig (hehe!) bei ebay USA gefunden. Schließlich ging er für knapp 5.200 Euro weg. Ein Schnäppchen… (R-man) „A very nice 1951 Chevy deluxe hot rod. it is equipped with a v8 350 motor & turbo 350 automatic transmission. this is a very nice hot rod that has alot of work done to it. it has shaved door handles, electric door opener (two remotes, remote pops door open), disc brake setup, newer gm column, power steering, and new electric 12 volt system. it has a very nice metallic red paint job, new custom interior, and new flowmaster exhaust system that sounds great. nice custom flames pinstripped, new traction bars, nice mag wheels, custom grille, custom moon chrome headlight covers, new chrome steering wheel, new moon gas pedal, and mechanical gauges. the motor has new chrome two piece profram chevrolet valve covers, new chrome goose neck, new air cleaner, new chrome fuel gauge & stainless steel braided line, chrome breathers, chrome 5" radiator shroud, chrome springs, chrome return holder, hei distributor, edelbrock aluminum performance intake manifold, & many other custom things. there is alot of money & time invested into this hot rod. it runs & drives great. turns heads wherever you go.” a lovely car

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Machet Skipper!...ich kann dich sowas von verstehen!
BadaBing!

r-man hat gesagt…

badabing, du wirst mir immer symphatischer. vielleicht sollten wir uns nächstes jahr mal bei der bottrop kustom kulture treffen? dürfte garnicht so weit weg von kölle sein.
das auto kann ich mir grad nicht leisten, aber 5.200 euro für die kiste scheint mir wirklich hinterhergeworfen zu sein. unten auf dem link kann man die anderen bilder sehen (20 Stück oder so). der rod sieht ja aus jedem blickwinkel sowas von geil aus.
allerdings bleibt es ja nicht bei den 5 tsd., kommt noch fracht, Zoll, EUSt. und allerlei dazu. Und das größte Problem: man bekommt diese Kisten heute nur noch schwer durch den TÜV.
naja, träumen halt und vielleicht ein HotRod Magazin abonnieren? oder die ersten Tattoos stechen lassen?
gruutjes - r-man

Anonym hat gesagt…

r-man! es gibt keine zufälle!!
so ein Ding ruft laut nach dir!
Ok, acht töpfe heutzutage...? aber hast du das kyotoprotokoll unterschrieben? also! ...und wann führt man so einen engel aus, doch nur an "feiertagen"...es gibt die feinen H-kennzeichen für steuer und versicherung... und das mit den tattoos kriegen wir auch noch hin...!
BadaBing! der sich geehrt fühlt