Mittwoch, 5. Dezember 2012



A JUKE JOINT EXTRAVAGANZA!

Nachdem sich Patrick von Miraculous Mule gestern den Knöchel gebrochen hat und sein Bruder Michael sich nicht in der Lage sah, alleine zum Shakedown zu kommen, standen wir plötzlich ohne Band bei der Beerdigung unserer Sause.

DJ K-nut zog kurzerhand mit Mighty Mike (von den Juke Joint Pimps) und Rocco Recycle zwei Asse aus dem Ärmel, die mehr als ein Ersatz sein werden. Geplant sind mehrere kurze Spots der beiden zwischen den umtriebigen Auflegearbeiten. Wird Klasse!

Datum wie gehabt Samstag, der 08.12. - ab 21 Uhr im Stadtkrug Beverungen. Eintritt frei!

Kommentare:

Andi hat gesagt…

Warum wird eigentlich der Shakedown beerdigt, macht der Stadtkrug zu?
Wird wenigstens nach den OBS Auftritten noch aufgelegt?

K-Nut hat gesagt…

Keine Panik, Andi!
Die Beerdigung galt der (mehr oder weniger) regelmäßigen ganzjährigen Party-Reihe. Der Stadtkrug bleibt die beste Kneipe in Beverungen und die OBS-Aftershow-Parties bleiben auch erhalten!